Jetzt kommt Bandsupport – LECTURE!

Das Förderprogramm wird ab sofort kostenlos für externe Bands und Co. erweitert

Mit dem neu entwickelten Format „Bandsupport - LECTURE“ gibt das Förderprogramm „Bandsupport Mannheim“ nun auch externen Bands, Musiker*innen und Akteur*innen der Musikwirtschaft die Möglichkeit, sich zu relevanten Themen des Musikbusiness zu informieren und weiterzubilden. Und das KOSTENLOS!  

Was ist der Bandsupport Mannheim?

Der Bandsupport Mannheim ist ein gemeinsames Programm von NEXT MANNHEIM, dem Music Commission e.V. und der Jugendförderung des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim. Ziel dabei ist es, junge Musiker*innen in ihrer persönlichen Entwicklung und auf dem Weg in eine professionelle Musikkarriere zu unterstützen. Bereits zum neunten Mal konnten sich Bands aus der Region für das einjährige Programm bewerben. 

NEUES FORMAT für alle!

In der Branche gibt es aber so viele spannende und wichtige Themen, die wir gerne auch den Musiker*innen vermitteln möchten, die sich nicht beworben haben oder sich lediglich für bestimmte Bereiche interessieren. 

Das von NEXT MANNHEIM neu entwickelte Format „Bandsupport - LECTURE“ bietet daher jetzt erstmals allen interessierten Musiker*innen und Akteur*innen der Musikwirtschaft die Chance, sich mit musikspezifischen Themen zur Professionalisierung ihrer Musikkarriere auseinanderzusetzen.

Ab April 2021 werden dazu regelmäßige „LECTURES“ mit erfahrenen, kreativen und erfolgreichen Expert*innen der Musikbranche zu Themen wie Social Media-Marketing, Streaming, Booking und vieles mehr kostenlos angeboten. Und das natürlich KOSTENLOS. 

Pt. 1 - Radio und TV Promotion

Für den Auftakt haben wir  zwei Vollprofis ins Boot geholt: Kofi Asihene, Gründer von „3 Elephants Media“ mit dem Kernbereich TV und Digital Promotion und Oliver Fennel, zehn Jahre Radiopromoter der EMI Music Köln und selbstständig im Bereich Promotion, Künstlerbetreuung und Consulting.

Wann geht's los?

Die digitale LECTURE (via ZOOM) zum Thema „Radio und TV Promotion“ findet am 27. April 2021 von 20 bis 21.30 Uhr statt. 

Wir freuen uns auf Dich!