26. August '21 — 26. August '21 | 18:00

Karriere mit Gaming?

I/*npu*/T Session rund um die Gründung in der Games-Branche

Für viele ein Traum: Aus dem Hobby deinen Beruf machen. Kaum eine Branche ist dabei so vielfältig wie die Games-Branche: Von Sounddesign, über Spieleentwicklung, Marketing, oder Community Management bis hin zum Streamen - alles ist dabei. Drei Gründungsperspektiven gibt es in dieser I/*npu*/T Session!

Was?
I/*npu*/T Session mit offenem Panel und Austausch + Gaming & Chat

Wann?
26.08., 18:00 Uhr

Wo?
E-Sport-Leistungszentrum von eSport Rhein-Neckar ; Relaisstraße 9, 68219 Mannheim

Mit wem?
In Kooperation mit eSport Rhein-Neckar

Logo-ERN-esports rhein-neckar

Anmeldung:
Begrenzte Plätze! Bitte HIER kostenlos anmelden.

WORUM GEHT`S?

Von vielen wird eine Karriere im Games-Bereich immer noch belächelt. Dabei wird übersehen, dass die Games-Branche allein in Deutschland  8,5 Milliarden Euro Umsatz macht - während Corona ist diese Zahl damit sogar um ein Drittel angestiegen (Quelle: Handelsblatt). Nicht nur an Job-Vielfalt ist hier also einiges zu bieten!

Und, was vielleicht einige Überrascht: 47% der Videospieler*innen sind weiblich! Dennoch sind viele Entwickelende Männer. Ähnlich sieht es in der Vermarktung von Videospielen sowie im Games-Journalismus aus. Bei der Belegschaft in Gamestudios liegt der Frauenanteil bei nur 27 %. Warum ist das so?

In dieser I/*npu*/T Session zeigen wir euch drei verschiedene Gründungs-Perspektiven auf die Games-Branche. Ana Monte, Johanna Wunderlich und Tanja berichten von ihrem Gründungsweg und ihren Erfahrungen.

Es geht um die Fragen: Wie komme ich überhaupt rein in die Branche, wo fange ich an? Habe ich als Gründerin eine Chance gegen Unternehmens-Giganten? Kann ich mich in der männer-dominierten Szene durchsetzen? Wie gehe ich mit Vorurteilen um? Warum hat die Games-Branche gerade für Frauen so ein großes Potential?

Und natürlich, was nach dem I/*npu*/T nicht fehlen darf, danach eine gemeinsame Gaming Session bei eSport Rhein-Neckar!

About the speakers

Ana Monte ist studierte Film Sound und Sound Designerin der Film Academy Baden-Württemberg. Sie hat bereits diverse Sound Awards bekommen wie “Best Sound Design in a Drama series” des LA Webfest 2015 und eine “Best Sound” Nominierung der LA Film Review. Außerdem ist sie Co-Founderin von DELTA Soundworks, einem Sound Unternehmen für immersive Audio Formate, das auch bereits als "Kultur- und Kreativpilot" deutschlandweite Anerkennung fand.

Johanna Wunderlich  ist Co-Founderin von Insanto Studios, einem 4-köpfigen Entwickler*innenstudio für Computerspiele. Aktuell entwickelt das deutsch-schwedische Team an ihrem ersten Titel "A Trail of Ooze", einem Point and Click Adventure mit einer Menge Humor und voller Referenzen zu aktuellen Herausforderungen unserer Gesellschaft.

Tanja, online auch als Zermettrling bekannt ist Gamerin, Streamerin, Community Leiterin sowie Redakteurin mit Spaß und Leidenschaft. Im Oktober 2019 begann sie neben ihrem Job als Praxismanagerin eines medizinischen Versorgungszentrums regelmäßig auf ihrem Twitch-Kanal zu streamen. Inzwischen Leiterin eines Discord Servers mit 500 Mitgliedern. Außerdem ist sie Redakteurin beim online Magazin Game2Gether, leitet die Serie "Gegen Hass im Internet" und hat bereits ein eigenes "Heroes of the Storm" Turnier organisiert.

Let's Connect!

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit euch - mit dem I/*npu*/T unserer drei Speakerinnen und einem entspannten Gaming Abend und Kennenlernen nach der Session.

CORONA HINWEISE
Zu eurer eigenen Sicherheit und zum Schutz aller Teilnehmerinnen kommt bitte mit einem der ggg-Nachweise: Getestet, geimpft oder genesen.

KOSTENLOSE ANMELDUNG:

26. August 2021 — 26. August 2021
18:00 Uhr
Karte anzeigen