International

Weltweite Netzwerke und Diversität

Konsequent international: Interkulturelle Zusammenarbeit ist unsere Strategie zum Erfolg.

decor

WARUM INTERNATIONAL?

Weltweit vernetzt, vielfältig und inspirierend: Das Startup-Ecoystem NEXT MANNHEIM bietet das ideale Umfeld für Deinen Start in den deutschen Markt.  

Mannheim ist ein agiles deutsches Wirtschaftszentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar – mitten im Herzen Europas. NEXT MANNHEIM bietet mit seiner florierenden Startup-Szene und einer hochkarätigen akademischen Infrastruktur ein vielfältiges Netzwerk. Die Mission ist es, diese dynamische Startup-Szene immer weiter zu internationalisieren und zu diversifizieren. Wir verbinden Mannheimer Gründer*innen mit einem internationalen Netzwerk, unterstützen interkulturelle Unternehmen und laden internationale Startups zu unserem Onboarding-Programm ein. Wer den perfekten Einstieg in den deutschen Markt sucht, kommt nach Mannheim.

ONBOARDING PROGRAMM

Um internationalen Startups einen optimalen Einstieg in den deutschen Markt zu ermöglichen, bieten wir ein attraktives Onboarding-Programm mit außergewöhnlichen Leistungen:

  • Drei Monate kostenfreie Präsenz in einem unserer acht Startup-Zentren.
  • Drei Monate mietfreier Aufenthalt in unserer Startup Mansion im angesagtesten Stadtteil Mannheims.
  • Regelmäßige Treffen mit Unternehmen und potenziellen Kunden, die an gemeinsamen Projekten mit internationalen Startups interessiert sind.
  • Aktive Vernetzung mit der NEXT MANNHEIM Startup Community.
  • Individuelle Beratung und Unterstützung in allen Fragen der Unternehmensgründung in Deutschland: u.a. Recht und Rechtsformen, Versicherungen, Marketing und Vertrieb.
  • Optional: kostenlose Teilnahme an einem unserer Accelerator-Programme.
01

Bewerbung ausfüllen

02

Onboarding

Drei Monate kostenloses Co-Working

  • Drei Monate kostenlose Unterkunft in unserer Startup WG
  • Treffen mit relevanten Unternehmen
  • Events mit der Startup Community
  • Individuelle Beratung von Experten: Business Model, Finanzierung, Recht, Gründungsberatung, etc.
  • Optional: Teilnahme an unseren Accelerator Programmen
NEXT
03

Entscheiden und Durchstarten

Definiere gemeinsam mit uns Deine Ziele und triff deine Entscheidung für Mannheim – dem Powerhouse der südwestdeutschen Wirtschaftsregion.
NEXT
04

Fertig für den Takeoff!

Beziehe Dein Büro in einem unserer Startup Center

  • Wir unterstützen Dich, Dein neues Zuhause in Mannheim zu finden
  • Genieße das Mannheimer Startup-Netzwerk mit regelmäßigen Events, Meetings, Beratungs-Sessions
  • Zugang zu unserem kompletten Experten-Netzwerk: Anwälte, Versicherungen, Experten in Marketing & Sales, etc.
  • Zugang zu unserem Netzwerk mit Unternehmen und Mittelständlern in der Region. Wir verbinden Dich individuell mit potenziellen Kunden.
  • Optional: Teilnahme an unseren Accelerator Programmen  

INTERCULTURAL BUSINESS

Angebote für Existenzgründer*innen und Unternehmer*innen mit interkulturellem Background

In Mannheim werden Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz gelebt. In der Stadt leben Menschen aus über 170 Nationen, über 43 Prozent haben einen Migrationshintergrund. Interkulturalität und Diversität sind selbstverständliche Elemente der regionalen Wirtschaft – und NEXT MANNHEIM  steht für Integration durch Partizipation.

Der Bereich INTERCULTURAL BUSINESS bietet für Gründer*innen und Unternehmer*innen mit Migrationshintergrund eine eigene Anlaufstelle. Wir unterstützen mit Beratung und Fortbildungsangeboten und sind die erste Adresse für nachhaltige interkulturelle Unternehmensgründungen. Geschäftsideen prüfen wir auf Marktfähigkeit und Nachhaltigkeit, in erfolgversprechende Vorhaben bringen wir unser Wissen und Netzwerk ein und unterstützen bei der Umsetzung von Ideen. 

Beratungsangebote

Die Beratungsleistungen umfassen ein breites Spektrum: von rechtlichen Grundlagen über Fördermöglichkeiten bis hin zu wichtigen Aspekten interkultureller Kommunikation und branchenspezifischen Regelungen in den unterschiedlichen Phasen der Unternehmensgründung.  Mehr Infos zu Förderung und Finanzierung wie dem EXI-Gutschein gibt es hier.

Fokuscommunity Türkei

Aufgrund des hohen Anteils türkischstämmiger Bevölkerung  und des damit verbundenen Wirtschaftspotenzials, liegt ein Fokus auf der türkischen Community. Unsere Aktivitäten verfolgen das Ziel, türkische Gründer*innen und Unternehmer*innen beim Aufbau der Selbständigkeit und der Unternehmensführung zu beraten und zu unterstützen. Wir geben Impulse für Gründungsinitiativen, die die wirtschaftliche Situation türkischer Mitbürger*innen nachhaltig verbessern und die Schaffung von Arbeitsplätzen auch für deutsche Arbeitnehmer*innen ermöglichen. Zusätzlich agieren wir als Anlaufstelle und sind im Dialog mit den türkischen Gewerbetreiben und der Community.

INTERNATIONAL NETWORKS

Mannheim und der Startup-Hotspot Tel Aviv

Israel hat eine der innovativsten und lebendigsten Startup-Szenen der Welt. NEXT MANNHEIM hat insbesondere in Tel Aviv enge Partnerschaften  ausgebaut. 2017 haben Mannheim und Tel Aviv im Rahmen des Accelerator-Programms B-WIP eine Kooperation begründet, die 2018 mit einem Verbindungsbüro verfestigt wurde. Dort begleitet Jonathan Glick als Berater und Botschafter die Kooperation; Florian Fischer ist sein Gegenpart in Mannheim.

Viele innovative Startups aus Tel Aviv sind an Kooperationen mit deutschen Unternehmen interessiert. Das Ziel der Kooperation ist es, Verbindungen zur  Mannheimer Industrie und zum Mittelstand zu schaffen, um den Technologie- und Wissenstransfer zu fördern. Durch die Repräsentanz in Tel Aviv wird Mannheim als Innovationsstandort in der israelischen Startup-Szene wahrgenommen. 

Kooperation mit der Russian Venture Company 

Russland ist ein Hidden Champion der globalen Startup-Szene. "Junge, russische IT-Unternehmen zählen zu den innovationsfreudigsten weltweit“, weiß Dr. Claudia Rabe, die bei NEXT MANNHEIM als Deputy Managing Director für den Bereich STARTUP COMMUNITY zuständig ist. Sie überblickt die russische Startup-Szene und stellte die Verbindung zur Russian Venture Company (RVC) her, einer Art staatlichem „Dach-Fond“, der Mittel an VC-Fonds verteilt.

2018 besuchten russische Startups Mannheim – die Finalisten aus dem Bereich Kreativwirtschaft des Programms „GenerationS“, des russlandweit beworbenen Accelerator-Programms der RVC - der Auftakt für eine nachhaltige strategische Zusammenarbeit mit der Russian Venture Company. 

Das Hebron-Mannheim Co-Working Lab  

Das Lab hat zum Ziel, einen kollaborativen Arbeitsort für Unternehmensgründer*innen zu schaffen und eine internationale Startup Szene in Hebron aufzubauen. Das Projekt wird über das entwicklungspolitische Programm „Nachhaltige Kommunalentwicklung durch Partnerschaftsprojekte“ (NAKOPA) der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen geht es unter anderem darum, Kompetenzen zu vermitteln und einen Wissenstransfer zwischen Mannheim und Hebron zu initiieren.  

KONTAKT

Burak Bas

Coordinator INTERNATIONAL projects
Alle Kontakte